Das Gerätehaus der Feuerwehr Eisenberg besteht aus einem so genannten

" Altbau und Neubau". 


Im Altbau befinden sich:

        • ein Schlauchturm zum trocknen von nassen Schläuchen
        • Fahrzeughalle mit 5 Stellplätzen
        • Feuerwehreinsatzzentrale ( FEZ )
        • Büro von Stadtbrandmeister und dessen Stellvertreter
        • Büro von Gerätewart Technik und Funkverantwortlichen
        • der Feuerwehrverband
        • ein Schulungsraum
        • eine Kleiderkammer
        • eine Küche
        • sowie Sanitäre Anlagen


 Im Neubau befindet sich:

        • eine Fahrzeughalle mit 5 Stellplätzen und einer Waschgarage
        • ein Schulungsraum mit 30 Sitzplätzen
        • unter der Fahrzeughalle befinden sich:
                  • die Atemschutzwerkstatt
                  • diverse Lagerräume
                  • der Jugendfeuerwehrraum
                  • Umkleiderräume für die Kameradinnen und Kameraden
                  • Umkleideräume für die Jugendfeuerwehr
                  • sowie Sanitäre Anlagen ( Dusche & WC )